Al Galileo Siciliano - Bed and Breakfast Palermo

Der Markt Vucciria

Die Vucciria ist der älteste Markt von Italien, bedeutet " Vuccirìa " im sizilianischen " Confusion" , die Verwirrung der Stimmen, die überlappen und die Schreie der Anbieter (die abbanniati ) ist eines der Elemente , die am meisten charakterisiert diesen Markt Palermo.
 
Die Nähe zum Hafen von Palermo erlaubt die Ansiedlung vieler Kaufleute und Händler von vielen italienischen Land als Genua , Pisa, Venedig , etc.. und international seit dem zwölften Jahrhundert . Die Anwesenheit von zahlreichen Handwerkern noch lesbar ist von den Namen einiger Straßen ( Via Chiavettieri , Materassai Straße , Via dei Tintori , etc..) .
 
Der Begriff kommt aus dem Französisch boucherie Bucceria die Metzger bedeutet . Der Markt war in der Tat zunächst von vielen Metzger komponiert und für die Schlachtung und Verkauf von Fleisch . Später wurde es ein Markt für den Verkauf von Fisch, Obst und Gemüse. Früher hieß es " die große Bucciria " , um sie von den kleineren Märkten unterscheiden.
 
Die Hauptstadt der italienischen street food ist sicherlich Palermo, in den wichtigsten internationalen Fachzeitschriften der Lebensmittel Hauptstadt von Sizilien ist auf dem fünften Platz nach Bangkok , Singapur, Penang und Marrakesch, und es ist in Vucciaria , dass man noch finden buffittieri ( aus dem Französisch Buffet, Tisch , Bar), das lokale Spezialitäten serviert zum Zeitpunkt der provisorischen Regalen arancini ( Reisbällchen gefüllt mit Fleisch-Sauce und Käse) , Kroketten ( Kartoffelklöße ) , Krapfen ( Kichererbsen- Krapfen ) und Karde ( Artischocke Distel Stiele vorbereitet ) etc etc.
 
Unser Bed and Breakfast " Alla Loggia des Leopard" befindet sich mitten im historischen Zentrum von Palermo in der Vucciria einem ehemaligen Herrenhaus, elegant restaurierten historischen verbringen einen erholsamen Aufenthalt in der Geschichte und Kultur ein wichtiges Stück von Palermo eingetaucht entfernt.